Öl – Alarm am Grundlsee

Durch einen Defekt an einer Hydraulik Leitung eines LKW´s ist Öl ausgetreten, dass durch eine Drainage in den nahen gelegenen Wiesenbach gelangte!
Dieser fließt direkt in den Grundlsee, wo Badegäste um ca. 18:00 Uhr Alarm auslösten.
Die Einsatzleitende Feuerwehr Grundlsee musste die FF Reitern – (Ölstützpunkt Ausseerland) sowie die Nachbarfeuerwehr Gößl (wegen Boot-Gößl) nachalarmieren!
Ein sehr aufwändiger Einsatz war die Folge! Es waren über 40 Mann mit 5 Fahrzeugen sowie 2 Boote für 4 Stunden im Einsatz um das ausgelaufene Öl zu binden und abzusaugen!
Es gab den nächsten Tag noch eine kleinere Nacharbeit bzw. Kontrolle am See!